Schwarze Katze

Schwarze Katze

Anares - Versand jetzt innerhalb BRD kostenlos!

NutzwertGeschrieben von Schwarze Katze 01 Nov, 2011 10:27:54
Aus dem Anares Newsletter vom 01.11.11:

NEU: Versand ab sofort kostenlos bei Bestellungen aus der BRD bis 31.12.2011!
Liebe Leserinnen und Leser,

was die Multis der Branche können,können wir auch - jedenfalls
manchmal. Darum ist der Versand innerhalb Deutschlands ab sofort für
EndkundInnen umsonst. Ein Grund mehr, um beim ersten klimaneutralen
Buch- und Medienversand zu kaufen. Wir hoffen natürlich, dass ihr*
dies nutzt, um nochmal in unserem Sortiment zu stöbern, den Lesevorrat
für die kalten Monate anzulegen und reichlich zu bestellen.
Da unser Buchvertrieb zum Jahresende eingestellt wird, ist dies
womöglich die letzte Gelegenheit, sich nochmal bei uns mit guter
Literatur zu bestücken. Denn: Bücher sind die Software fürs Hirn!

Natürlich kann bis Ende des Jahres weiterhin nach Terminabsprache
unser Bücherlager in Bremen (immer eine Reise wert...) besichtigt
werden.

Übrigens: Wir bestellen jedes lieferbare Buch!

Beste Grüße,

(für Anares Buchvertrieb)

www.anares-buecher.de


  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post112

Internetrecherche

NutzwertGeschrieben von Schwarze Katze 13 Jun, 2011 08:11:12
Auf dem 4. Bundesweiten Infoladentreffen gab es einen Workshop mit dem Titel
Einführung zu Internet- und CD-Recherche und zu sicherem Surfen. Besonders für Anfänger in der Internetrecherche geeignet. Das erweiterte Protokoll des Workshops ist an dieser Stelle dokumentiert: http://schwarze.katze.dk/texte/tips02.html

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post95

Meine Daten gehören mir

NutzwertGeschrieben von Schwarze Katze 29 Mai, 2011 07:28:51
Unter dem Titel Meine Daten gehören mir hat die Schwarze Katze AG Datenschutz in der Friedensfestzeitung 2011 einen nutzwertorientierten Artikel über Datensparsamkeit veröffentlicht: http://schwarze.katze.dk/texte/tips12.html



  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post93

Erster klimaneutraler Buch- und Medienversand!

NutzwertGeschrieben von Schwarze Katze 13 Dez, 2010 11:04:27
Weihnachten droht - Die Geschenke gibt´s beim ersten klimaneutralen Buch- und Medienversand!
Anares Bremen, 13.12.10


Liebe Freundinnen und Freunde des gedruckten Wortes,

kurz vor Beginn der Adventszeit hat uns die schwarz-gelbe Koalition
noch ein strahlendes Atomei ins Nest gelegt. Bei uns gibt´s
geschmackvollere Geschenke - und dies auch noch atomstromfrei (wir
beziehen unseren Strom von EWS Schönau). Siehe auf unserer Homepage
www.anares-buecher.de

Das wir von den Regierenden ohnehin nicht viel gutes zu erwarten
haben, hat die Weltklimakonferenz in Cancun einmal mehr gezeigt, die
ohne ernsthafte, verbindliche Ergebnisse geblieben ist. Der Chef des
Weltklimarates hatte zu Beginn der Konferenz zum entschlossenen Kampf
gegen die Erderwärmung aufgerufen. Ein folgenloser Appell. Doch im Gegensatz zur
Konferenz 2009 in Kopenhagen waren diesmal die Erwartungen von vornherein
niedrig. Es zeigt sich, dass Menschen also lernfähig sind. Immerhin
hat man in Mexiko anerkannt, dass die globale Erwärmung "sehr
wahrscheinlich" menschengemachte Ursachen hat.

Anfang Dezember stellte ein Symposium in Bremerhaven fest, "dass der
Klimawandel nicht fair ist". Bereits im September hatte eine britische
Studie konstantiert, dass die Chancen, die Erderwärmung auf 2 Grtad zu
begrenzen, sehr gering ist (man rechnet dort mit einer Erwärmung um
4,2 Grad bis zum Jahr 2100). Auch der Klimaforscher Peter Lemke
betonte unlängst, dass der Klimawandel sich beschleunigt ("Wir müssen
schnell umsteuern", Weserkurier vom 5.12.)

Angesichts der Entwicklungen ist es kein Wunder, dass eine im Auftrag
der neoliberal agierenden Bertelsmann-Stiftung erstellte Umfrage zum
für den Auftraggeber betrüblichen Ergebnis kam, das Umweltschutz
wichtiger sei als die Mehrung des Wohlstandes (von über 70%
befürwortet). Nur scheinbar widersprüchlich ist das Ergebnis eines im
Herbst veröffentlichten "Klima-Barometers", nach dem das Interesse am
Klimachutz sinkt - konstantiert wurde genau betrachtet nämlich, dass
die Medienberichterstattung nachlässt. Warten bis zur nächsten
Katastrophe eben.

Doch diesem Zynismus mögen immer weniger Menschen folgen. Zuletzt
haben der Castor-Transport ins Wendland und die Proteste gegen
"Stuttgart 21" gezeigt, dass den Menschen eine Politik, bei der die
Menschen hinter der Wirtschaft zurückstehen sollen, immer weniger
schmeckt. Im Alltag wird diese Kritik allerdings häufig noch nicht in
konkretes Handeln übersetzt. Das betrifft auch den Bereich, in dem
jede/r in das Geschehen eingreifen und die Dinge beeinflussen kann -
das Konsumverhalten.

Wir möchten daher nochmals betonen: wer bei uns bestellt, kauft beim
ersten klimaneutralen Buch- und Medienversand. Denn so geht
verantwortlicher Konsum heite: nicht "greenwashing", sondern
konsequenter Einsatz für Klimaschutz und -gerechtigkeit ist unser
Anliegen!

Daher möchten wir uns künftig auch mit dafür einsetzen, dass Verlage
bzw. ihre Druckereien kein Tropenholz mehr verwenden - das dies bisher
noch häufig der Fall ist, zeigte eine Untersuchung des WWF auf der
Buchmesse 2010. Doch auch wenn wir schon erste Verlage mit anstossen
konnten, klimaneutral drucken zu lassen, so braucht es für grössere
Erfolge auch mehr "Nachfragemacht", die uns bisher als Branchen-David
fehlt. Hier nehmen wir uns für 2011 einiges vor, doch das geht nur mit
Ihnen und Euch.

Beste Grüße, ruhige Feiertage und alles Gute für 2011,

(für Anares Buchvertrieb)

Übrigens: auf unserer Homepage www.anares-buecher.de steht nur ein eine kleine
Sortimentsauswahl. Wir bestellen darüber hinaus jedes lieferbare Buch!

Wer diese mails in Zukunft nicht mehr bekommen möchte - ein kurzer
Hinweis genügt

----------------------------------------------------------------------
Der Internetversand für gesellschaftskritische Medien
----------------------------------------------------------------------
G.Grüneklee - Anares Buchvertrieb
Borgfelder Landstr. 26, 28357 Bremen
Kein Ladengeschäft, Termine nur nach Vereinbarung
Postfach 107510
28075 Bremen


Tel.: 0421-7947381
Internet: www.anares-buecher.de

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post59

Augen auf beim Einkauf!

NutzwertGeschrieben von Schwarze Katze 12 Nov, 2010 18:50:30
Unter dem Titel "Augen auf beim Einkauf" läuft in Oberösterreich eine sehenswerte Ausstellung der Abfallwirtschaft. Um auf das Problem der Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen und zu vermitteln, was man bereits beim Einkauf beachten kann, touren die Umweltprofis mit einer Wanderausstellung durch Oberösterreichs Schulen, Messen und Veranstaltungen. Für diejenigen, die aufgrund der Entfernung diese Ausstellung nicht anschauen können, gibt es sie auch als PDF-Datei zu sehen.

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post51
« ZurückWeiter »