Schwarze Katze

Schwarze Katze

Stop Religion

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 21 Jun, 2016 08:05:06
Noch heute sterben Menschen durch den Hass der Gläubigen. Für eine bessere Welt ohne Religionen. http://stop-religion.com


  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post387

Gläserne Wände

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 29 Mai, 2016 08:57:37
Am 1. September 2015 veröffentlichte der Humanistische Verband Deutschlands die Broschüre „Gläserne Wände“. Auf rund 100 Seiten zeigte der Bericht, was nach Gesetz eigentlich nicht sein darf: Noch immer werden nichtreligiöse und konfessionsfreie Menschen in Deutschland in vielerlei Hinsicht benachteiligt. Weitere Infos und Download des Berichts im PDF-Format: http://www.glaeserne-waende.de/


  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post381

Kirche gegen Natur, Umweltschutz und Tiere

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 23 Mai, 2016 12:17:42
In der Friedensfestzeitung 2016 erscheint der Schwarze Katze Artikel "Kirche gegen Natur, Umweltschutz und Tiere". http://schwarze.katze.dk/texte/reli25.html



  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post378

Münster: Gegen 1000 Kreuze 2016

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 01 Mär, 2016 17:47:40
Ja, ist denn schon wieder März?

2016: Wieder werden fundamentalistische Christ*innen mit weißen Holzkreuzen bewaffnet durch Münster ziehen, um betend, singend und schweigend ihre Verachtung gegenüber allem auszudrücken, was nicht ihrem Weltbild entspricht. Der von „EuroProLife“ organisierte Gebetszug‘richtet sich in erster Linie gegen Schwangerschaftsabbrüche und damit gegen das Selbstbestimmungsrecht von schwangeren Personen. Darüber hinaus lehnen sie Verhütung, Sex vor der Ehe, Homosexualität und queere Geschlechtsidentitäten ab. Ihr Kampf um reproduktive Rechte dient als Kristallisationspunkt für eine umfassende konservative Kulturkritik an der Gesellschaft. Durch das Aufgreifen von Themen der Familienpolitik und Sexualmoral und das Schüren von Angst vor dem Aussterben des “weißen‚ deutschen Volkes” produzieren und bedienen fundamentalistische Christ*innen zudem konservative bis extrem rechte völkische Gesellschaftsbilder.

Alles wie jedes Jahr? Nein.

Auch dieses Jahr bietet der Kreuze-Marsch wieder 1000 Möglichkeiten für Gegenaktionen: Nehmen wir ihnen die Meinungshoheit – nehmen wir ihnen die Straße! Ab 14.30h freuen sich die fundamentalistischen Christ*innen sicher über störenden Zuwachs in ihrem Marsch, oder aber über eine kreative Begleitung. Entert ihren Marsch – aber überlegt euch vorher gut, was ihr euch vorstellen könnt und geht nicht unvorbereitet in die “Hölle”.

Nutzt die Möglichkeiten der Stadt, bildet Banden, seid kreativ und werdet aktiv! Es wird Anlaufpunkte und (Mitmach-)Aktionen geben. Achtet auf weitere Ankündigungen auf http://gegen1000kreuze.blogsport.de


Wir sehen uns im März auf der Straße! Machen wir was aus dem Tag!

„Gegen jeden Fundamentalismus – nieder mit Jesus und für den Feminismus!“

Quelle: Gegen 1000 Kreuze




  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post366

Heilige Nacht

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 23 Dez, 2015 20:09:48
Heilige Nacht
Erich Mühsam


Geboren ward zu Bethlehem
ein Kindlein aus dem Stamme Sem.
Und ist es auch schon lange her,
seit's in der Krippe lag,
so freun sich doch die Menschen sehr
bis auf den heutigen Tag.
Minister und Agrarier,
Bourgeois und Proletarier –
es feiert jeder Arier
zu gleicher Zeit und überall
die Christgeburt im Rindviehstall.
(Das Volk allein, dem es geschah,
das feiert lieber Chanukah.)

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post361

Heil Martin! Der gute böse Reformator

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 31 Okt, 2015 19:23:54


  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post353

Zwangsarbeit für die Kirche

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 11 Aug, 2015 14:49:32
Kinder mussten im Moor für die Kirche Zwangsarbeit leisten. Getreu dem christlichen Motto Ora et labora - Bete und arbeite. Ausführliche Hintergrundinformationen über dieses dunkle Kapitel der Kirche sind auf der Seite www.heimkinder-ueberlebende.org zu finden.

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post345

Verschwörungstheoretiker Kongress in Witten

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 14 Mär, 2015 06:25:13
Am 22. März 2015 findet in Witten der sogenannte "1. Alternative Wissenskongress NRW" statt. Verschwörungstheoretiker wollen dort ihre abstrusen Querfront-Thesen an den Mann bringen. Die Schwarze Katze kritisiert die Verbreitung verschwörungstheoretischer und esoterischer Vorstellungen. Leider wird nicht nur bei diesem Kongress esoterisches Gebrabbel verbreitet, sondern es wird auch anderswo von einfach strukturierten Mitläufern gern als Denkersatz verwendet.
Die Schwarze Katze ist nach intensiven Recherchen zu folgender Einschätzung gelangt: Verschwörungstheoretiker, religiöse Fanatiker, Esoteriker, Querfront-Ideologen und andere Verwirrte sehen nicht klar, sondern nur noch ideologischen Nebel, meinen aber in ihren Wahnvorstellungen fälschlicherweise, sie und nur sie hätten den Durchblick und versuchen geistig Unbedarfte auf ihren Irrweg zu locken.

Infos über den Kongress sind auf http://keinawk.blogsport.de/ zu finden.

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post311

Merry crisis and a happy new fear!

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 24 Dez, 2014 14:25:33


  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post299

Porno in Kirche gedreht

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 14 Jul, 2014 19:46:05
In einer katholischen Kirche in der Nähe vom österreichischen Linz ist heimlich ein Porno gedreht worden. Ein gläubiger Christ aus Deutschland hat diesen Porno Film im Internet angeschaut und ist empört über den Kirchen Porno-Skandal. Der Christ beklagt sich über "eingeölte nackte Brüste", "abscheulichste Sexpraktiken" und "wildeste Perversionen", "die eine Blasphemie darstellen, wie sie Österreich noch nie gesehen hat". Der Jesusanhänger bot den Medien weitere Infos über den Porno an, "die jedem anständigen Christen die Zornesröte ins Gesicht treiben". Dabei zeigt das Video nur eine Frau, die an sich rumspielt.

Die Pfarrei stellte Anzeige wegen "Unfug" und die Polizei ermittelt. Die Pfarrei überlegt, wie die Würde des Raumes wieder gereinigt werden kann und stellt fest, dass alle kirchlichen Handlungen dennoch weiter gültig sind. Wenn die Kirche bei Kindesmissbrauch durch ihre Pfarrer doch auch so aktiv wäre, dann wäre den zukünftigen Kirchenopfern geholfen. Ob der Klerus sich diese Videos auch angesehen hat, um mitreden zu können und davor zu warnen, ist nicht auszuschliessen.

Schauen sich verklemmte Christen nur Sexseiten und Pornos an, um ihre Mitchristen davor zu warnen? Oder vielleicht auch aus einem naheliegenden Grund, nämlich um sich daran zu erfreuen und sündigen Gedanken nachzuhängen? Im Neuen Testament steht eine klare Handlungsanweisung für gläubige Christen Pornos und sündige Gedanken betreffend, woran sich längst nicht alle halten: “Wer eine Frau auch nur lüstern ansieht, hat in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen.” (Jesus in Matthäus Kapitel 5, Vers 28). Also liebe Christen: Keine Sexfilmchen mehr ansehen und auch keinen Porno in der Kirche drehen! Kündigt am besten euren Internetanschluss, da sind die Gefahren besonders hoch. Dann könnt ihr die Weltmenschen auch nicht mehr mit scheinheiligen Aufforderungen zu Moral und einem sündenfreien Leben nerven, was ihr selbst sowieso nicht einhaltet. Erstmal an sich selbst arbeiten und den eigenen Drecksladen saubermachen. Dann bleibt keine Zeit mehr für moralische Vorhaltungen.

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post266
« ZurückWeiter »