Schwarze Katze

Schwarze Katze

Bakunin über die Kirche

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 21 Apr, 2013 06:37:05
„Wir sind überzeugt, dass das Schädlichste für die Menschheit, für die Wahrheit und den Fortschritt die Kirche ist. Und kann es anders sein? Obliegt nicht der Kirche die Sorge, die junge Generation, besonders die Frauen zu verderben? Ist sie es nicht, die durch ihre Dogmen, ihre Lügen, ihre Dummheit und Schändlichkeit das logische Denken und die Wissenschaft zu töten sucht? Vergreift sie sich nicht an der Menschenwürde, indem sie im Menschen die Begriffe von Recht und Gerechtigkeit zu verdrehen sucht? Macht sie nicht das Lebende zum Kadaver, bringt sie nicht der Freiheit Verderben, predigt sie nicht ewige Sklaverei der Massen zum Nutzen der Tyrannen und Ausbeuter? Sucht nicht diese unversöhnliche Kirche das Reich der Finsternis, der Unwissenheit, des Elends und des Verbrechens zu verewigen? Wenn der Fortschritt unseres Jahrhunderts kein gleißnerischer Traum ist, muss er der Kirche ein Ende machen.“

Michael Bakunin: Die Commune von Paris und der Staatsbegriff (1871)

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post193