Schwarze Katze

Schwarze Katze

Nur raus hier! 18 Geschichten von der Flucht aus der DDR.

TotalitarismusGeschrieben von Schwarze Katze 03 Okt, 2016 20:32:00
Wir sollten nie vergessen, was für ein Unrechtsregime die DDR war und welche Risiken Menschen auf sich nahmen, um der Diktatur zu entfliehen. Die Freiheit von stalinistischer Unterdrückung wurde erkämpft - von den Menschen in der DDR.

Der Ankerherz Verlag hat ein Buch gedruckt, um an die Freiheitssehnsucht zu erinnern: Nur raus hier! 18 Geschichten von der Flucht aus der DDR. 18 Geschichten gegen das Vergessen.

Zum Buch wurde eine Internetseite erstellt, um an diese vielen tapferen Menschen zu erinnern, die sich nicht mit der Unfreiheit abfinden wollten.

http://nur-raus-hier.de/


In diesem Buch erzählen 18 Menschen von ihrer Flucht aus der DDR. Sie schwammen durch die Ostsee. Sie krochen mit einer Kugel im Rücken durch die Wälder Österreichs. Sie schwebten mit einem Ballon über den Todesstreifen. Einige schafften es. Andere büßten dafür in den Gefängnissen der Staatssicherheit. Fotograf und Pulitzer-Preisträger Andree Kaiser ist einer von ihnen. Zum ersten Mal berichtet er von seinen Jahren in Haft und zeigt nie veröffentlichte Aufnahmen aus der berüchtigten Haftanstalt Hohenschönhausen. Er porträtiert Menschen, die bereit waren, für ihre Freiheit alles zu riskieren.

18 Geschichten gegen das Vergessen.

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post414