Schwarze Katze

Schwarze Katze

Umsonstzug in Gießen

libertärGeschrieben von Schwarze Katze 27 Jun, 2017 05:43:55
UmsonstZug - Teilen, Verschenken, Antikapitalismus in Gießen
Seit April 2017 gibt es monatlich den UmsonstZug in Gießen - eine Mischung aus Teilen und Verschenken einerseits sowie politische Aktion und Agitation andererseits. Denn wir streiten sowohl für eine andere Kultur des Umgang mit allem, was da ist, sondern auch gegen ein Wirtschafts- und Machtsystem, welches sich gegen Menschen und Natur richtet.

Die Aufnahmen entstanden am 3. Juni 2017. Der vollständige Film ist 34min lang und steht unter https://youtu.be/4sKVS4mtUCU.

Macht mit: Jeden 1. Samstag im Monat startet der UmsonstZug um 15 Uhr in der Walltorstraße Richtung Kirchenplatz in Gießen, Marktplatz und in die Fußgänger*innenzone (siehe facebook.com/umsonstzug). Der nächste Umsonstzug startet also am Sa, 1. Juli - und es ist ein Special, denn er führt ab Mitte Seltersweg zum Berliner Platz und dann weiter in die Ringallee, wo um 18 Uhr die Nachttanzdemo startet. Also: Seid bei beidem mit dabei!!! (Augusttermin dann: 5.8.17)

Ideen und Tipps für mehr Aktionen gibt es unter www.direct-action.tk, mehr Filme unter www.projektwerkstatt.de/filme, Bücher&DVDs unter www.aktionsversand.tk.

Mehr Termine und Aktivitäten: http://giessener-landbote.de und www.projektwerkstatt.de/termine. Die kommenden in Kürze:
- Do, 6.7.17 um 19 Uhr ab Uni-Hauptgebäude (Ludwigstr. 23, GI): Critical Mass (Fahrradfahren im Pulk)
- Do, 20.7.17 um 19 Uhr im Aktionsraum (Antiquariat Guthschrift, Bahnhofstr. 26, GI): Vorbereitungstreffen zum August-Umzug
- Do, 27.7.17 um 19 Uhr im Aktionsraum: Monatliches Aktionsvernetzungstreffen

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post487