Schwarze Katze

Schwarze Katze

„Frohe Prozession” der Religionsfreien Zone

ReligionGeschrieben von Schwarze Katze 21 Mai, 2010 19:44:58
Heidenspass statt Höllenqual
Pünktlich zu Christi Himmelfahrt und zeitgleich zum Ökumenischen Kirchentag demonstrierten am 13.05.10 ehemalige Heimkinder in München mit einer überdimensionierten Prügelnonne gegen christlichen Kindesmissbrauch. Die Opfer der schwarzen Pädagogik von Kirche und Staat fordern auf einem Banner: "Nie wieder Missbrauch in Heimen und Internaten!". Die „Frohe Prozession” der Religionsfreien Zone München wirbt mit dem Spruch "Heidenspass statt Höllenqual".

Warnschild: Pfarrer auf Kinderjagd. Nein zu christlichem Kindesmissbrauch!

Lasset die Kindlein zu mir kommen
Das staatlich subventionierte Treiben der Christen auf dem Kirchentag München wird diesmal von Kirchenopfern begleitet. Das Jesus-Zitat "Lasset die Kindlein zu mir kommen" findet bei der vom “Bund für Geistesfreiheit” München angemeldeten Demonstration Erwähnung. Auf dem Kirchentag sind die Missbrauchsopfer übrigens am Rednerpult unwillkommen, daher müssen sie ausserhalb des Kirchentages auf die zahlrichen kirchlichen Missbrauchsfälle aufmerksam machen.

Nachberichterstattung
- http://hpd.de/node/9510
-
http://lora924.de/?p=3852
-
http://www.frohe-prozession.de/?p=712
- http://www.taz.de/1/leben/schwerpunkt-kirchentag/artikelseite/1/der-gekreuzte-penis/


  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post9