Schwarze Katze

Schwarze Katze

Jerusalem Demos in Hagen

IslamGeschrieben von Schwarze Katze 16 Dez, 2017 06:05:56
Aufmarsch in Hagen
Am 16.12.17 finden in Hagen mehrere Demonstrationen und Kundgebungen anlässlich der Anerkennung von Jerusalem als israelische Hauptstadt durch die USA statt. Etwa 1.000 Muslime aus Hagen und Umgebung demonstrieren unter dem Motto "Jerusalem den Palästinensern – gegen den einseitigen Ausruf von Jerusalem als Hauptstadt Israels" ab 12.30 Uhr vom Startpunkt Hauptbahnhof Hagen gegen die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt von Israel. Es geht vom Bahnhofsvorplatz zum Adolf-Nassau-Platz und über die Körnerstrasse wieder zurück zum Bahnhof. In Hagen hat die von Erdogan gelenkte DITIB Werbung für die Demo "Jerusalem den Palästinensern" gemacht. Die radikal-islamische Hamas ist wie die muslimischen Demonstranten in Hagen gegen Jerusalem als israelische Hauptstadt. Die Hamas kündigte "Tage des Zorns" und eine neue Intifada gegen Juden, also antisemitischen religiös begründeten Terrorismus an.
Aufruf zur antisemitischen Demo in Hagen

Hetzparolen gegen Juden
In anderen Städten gab es bei den islamischen Jerusalem Demos Hetzparolen wie "Nieder, nieder, Israel", "Kindermörder Israel" und das Verbrennen von Israel Fahnen. Erdogan hat Israel als "Terrorstaat" beschimpft, der "Kinder tötet". Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu entgegnete Erdogan, dass er sich von einem Staatsführer keine moralischen Lektionen erteilen lasse, der "kurdische Dörfer bombardiert, Journalisten inhaftiert, dem Iran bei der Umgehung von Sanktionen hilft, und Terroristen unterstützt, auch im Gazastreifen."

Gegenveranstaltung der Christlich-Jüdischen Gesellschaft
Zeitgleich zur antisemitischen Demonstration der Muslime hält die Christlich-Jüdische Gesellschaft eine 40köpfige Mahnwache an der Synagoge und geht anschliessend in Richtung Ferdinand-David-Park. Sie demonstrieren für Jerusalem als Hauptstadt von Israel.

Gegenveranstaltung der Antifa
Der AK Antifa Hagen veranstaltet zum selben Thema eine 30 TeilnehmerInnen starke Kundgebung unter dem Motto "Solidarität mit Israel - Gegen jeden Antisemitismus" ab 12.30 Uhr Ecke Mittelstrasse / Marienstrasse.
Antifa Kundgebung Ecke Mittelstraße / Marienstraße in Hagen am 16.12.17
Gegen Rassismus und religiösen Fundamentalismus! Gegen jeden Antisemitismus!

Nachfolgend der Antifa Aufruf:

Solidarität mit Israel - Gegen jeden Antisemitismus
AK Antifa Hagen, Dezember 2017

Ob in der Türkei, Gaza oder Deutschland:
die Internationale der Judenhasser*innen und Islamofaschist*innen fordert alle Jahre wieder offen die Zerstörung Israels sowie die Verfolgungen allen anderen jüdischen Lebens.
Ob auf den Straßen deutscher Städte, offen in türkischen Parlamenten oder in Form von antisemitisch auftretenden NGOs in Gaza - der Kampf gegen Jüdinnen und Juden hat mindestens verbal wieder einmal eine neue Stufe erreicht.

Nun also Hagen. Am Wochenende haben türkische Nationalist*innen zur Demonstration „Jerusalem den Palästinensern“ aufgerufen. Starten wird diese um 12.30 am Hagener HBF.

Auch hier ist das Motto schon alles, Jerusalem wird zwar als historisches Erbe der Palästinenser*innen und Muslime angesehen, aber ganz klar nicht als das der Israelis oder der Jüdinnen und Juden. Es geht offenbar nicht um einen friedlichen Einigungsprozess, sondern darum, dass Jerusalem aufgrund vermeintlicher territorialer und historischer Ansprüche als Alleinerbe den Muslimen zusteht. Israel ist und bleibt aber unverhandelbar. Würde die Vormachtstellung Israels durch die Fatah bzw. die palästinensischen Autonomiebehörden abgelöst, würde der feuchte Traum vieler Islamofaschist*innen und Judenhasser*innen wahr werden und Jerusalem wäre judenfrei!

Schon 2014 gab es eine „antiisraelische“ Demonstration mit antisemitischem Ausdruck in Hagen.

Damals wurden Parolen wie „Kindermörder Israel“ durch ein von der Polizei geliehenes Megaphon skandiert.

Egal ob deutsche, türkische oder palästinensische Nationalist*innen - die Straße als Ort der öffentlichen Präsentation darf dem Hass nicht überlassen werden. Wir rufen alle emanzipatorischen Kräfte dazu auf, sich in Berlin, Hagen und überall dem Antisemitismus entgegen zu stellen. Egal ob radikale Rechte, Dschihadist*innen, Querfrontler*innen, Maoist*innen, Stalinist*innen oder vermeintliche Genoss*innen, sowie Judenhasser*innen im Allgemeinen:
We still fuckin' hate u

Denn: Autoritäre Charaktere waren noch nie gute Ratgeber auf dem Weg zum guten Leben für alle.

Deshalb bleiben wir dabei: Gegen jeden Antisemitismus!

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post535

Kleider machen Leute

SozialesGeschrieben von Schwarze Katze 11 Dez, 2017 20:05:45
Experiment "Kleider machen Leute" oder bei welcher Kleidung einem Kind Hilfe gegeben oder verweigert wird.
Einige kümmern sich um das gutgekleidete Mädchen, welches sich alleine an einem öffentlichen Platz und im Restaurant befindet. Kaum trägt das sechsjährige Mädchen schmutzige Kleider und ein dreckiges Gesicht, kümmert sich niemand mehr um sie. Das Experiment im georgischen Tiflis musste abgebrochen werden, da die abweisenden Reaktionen das Kind traurig machten. Die Kleidung und das Äussere sind entscheidend dafür, ob geholfen wird oder nicht.

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post534

Winter-Spektakulum Burg Altena 2017

SauerlandGeschrieben von Schwarze Katze 05 Dez, 2017 19:09:09
Winter-Spektakulum Burg Altena 2017
Fotos und Bericht: Schwarze Katze, 03.12.17


Attraktionen auf der Burg Altena
Vom 1.-3. Dezember 2017 findet das Winter Spektakulum auf der Burg Altena statt. Im ermässigten Preis von 2 Euro ist der Besuch vom Museum der Burg Altena und das Deutsche Drahmuseum inbegriffen. Attraktionen sind Gaukler Nils, Beatrice als Eisprinzessin und Ritter Kevin. Handwerker, Hökerer und Tavernen stellen ihre Künste vor. Extra-Führungen, ein Programm für Kinder und Essen aus dem Schmaushaus und anderen Ständen runden das Programm ab. Ein gelungenes Winter Spektakulum am ersten Adventswochenende 2017 begeisterte 6.500 Besucherinnen und Besucher.

Mittelalter-Musik auf der Burg
Am Freitag spielt Reliquiae mit auch im Mittelalter gespielten Instrumenten. Musikalisches Programm Highlight für den Samstag ist Fuchsteufelswild, eine Mischung aus Folk und mittelalterlicher Marktmusik. Am Sonntag spielt Donner & Doria mit Dudelsack, Schalmeien, Geige, Davul, Waldzither, Basslaute und Bouzouk. Knoepfchen und Horda von Waldträne aus dem Harz spielen mit Gitarre und Flöte und ausdrucksvollen Stimmen von früheren Zeiten.

Winter-Spektakulum Burg Altena 01.-03.12.17

Skyhunters in nature“ präsentieren auf dem Unteren Burghof Eulen und Greifvögel

6.500 Besucher sind dabei. Unterer Burghof.

Einer der Türme der Burg Altena.

Blick auf die Lenne

Modell der Burg Altena von Curtius von 1907

Kunsthandwerk: Vögel zum Kauf

Burg Altena als Eisskulptur

Vogel als Eisskulptur

Auch das Deutsche Drahtmuseum ist geöffnet.


  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post533

Digitale Selbstverteidigung

DatenschutzGeschrieben von Schwarze Katze 05 Dez, 2017 04:45:56
Digitale Selbstverteidigung - Grundlagen und Einführung
Graswurzelrevolution Nr. 424, Dezember 2017, Bastian Ballmann
http://www.graswurzel.net/424/digi.php

Eine kurze Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung
Ratgeber als PDF: https://www.digitale-gesellschaft.ch/uploads/2017/09/Eine_Anleitung_zur_digitalen_Selbstverteidigung.pdf
Herausgeber vom Ratgeber: Digitale Gesellschaft, https://www.digitale-gesellschaft.ch/
Hintergrund zum Ratgeber: https://www.digitale-gesellschaft.ch/2017/09/11/eine-kurze-anleitung-zur-digitalen-selbstverteidigung/

Demotips für mobile Geräte und Smartphones

Ratgeber als PDF: https://digitalegesellschaft.de/wp-content/uploads/2014/08/2014-Demotipps-Mobiltelefone.pdf
Herausgeber vom Ratgeber: Digitale Gesellschaft, https://www.digitale-gesellschaft.ch/



  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post532

statt Köln - Haltestelle Eifelwall umbenannt in Autonomes Zentrum

libertärGeschrieben von Schwarze Katze 03 Dez, 2017 02:32:26
Aktivist*innen des Autonomen Zentrums haben in einer feierlichen Zeremonie die Haltestelle Eifelwall umbenannt. Dies taten sie, um auf den Umstand hinzuweisen, dass die Stadt plant, das AZ dem Erdboden gleich zu machen und anstelle dessen eine Wiese einzurichten. AZ Koeln bleibt! Für eine Stadt von unten! http://az-koeln.org

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post531

Sauerlandpark Hemer

SauerlandGeschrieben von Schwarze Katze 26 Nov, 2017 00:54:46
Schwarze Katze Terminseite zum Sauerlandpark und dem Vorläufer Landesgartenschau Hemer: http://schwarze.katze.dk/termine/lgs.html
Jübergturm Hemer, Foto: Schwarze Katze, 23.04.10

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post530

Kriegsdenkmal Lüdenscheid Brüninghausen

MilitarismusGeschrieben von Schwarze Katze 25 Nov, 2017 05:23:03
Schwarze Katze Fotobericht über das Kriegsdenkmal Brüninghausen in Lüdenscheid. http://schwarze.katze.dk/fotos/kdk08.html
Kriegsdenkmal Brüninghausen, Lüdenscheid. Foto: Schwarze Katze, 18.03.15

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post529

Brief aus Afghanistan - Polizeistation Hemer geräumt

IslamGeschrieben von Schwarze Katze 24 Nov, 2017 22:07:01
Brief aus Afghanistan - Polizeistation Hemer geräumt
Fotos und Bericht: Schwarze Katze, 24.11.17


Brief aus Afghanistan
Eine 31jährige Hemeraner Ärztin gab am Freitag, 24.11.17 um 19 Uhr einen verdächtigen Brief bei der Polizeiwache in Hemer in der Elsa-Brandström-Straße ab. Der frankierte luftdicht versiegelte Brief stammt aus dem islamischen Afghanistan, also dort, wo die radikal-islamischen Taliban große Teile des Landes unter Kontrolle haben. Da die Empfängerin niemand aus Afghanistan kennt, hat sie den Brief an die Polizei gebracht.

Polizist öffnet Brief
Statt diesen Brief ungeöffnet an Kampfstoff- und Terror-Spezialisten weiterzuleiten wurde er von einem Polizisten der Polizeiwache Hemer geöffnet. Daraufhin bekamen die Frau und vier Polizeibeamte Juckreiz, Schwindel und Übelkeit. Während die fünf Betroffenen und der Brief ins Freie gebracht wurde, alarmierten die verbliebenen Polizisten die Feuerwehr, die die Polizeiwache großräumig absperrte. 50 Feuerwehrleute aus Hemer waren dabei, auch Iserlohner Feuerwehrleute unterstützten mit Schutzanzügen und Atemschutz die Aktion. Der Löschzug aus Hemer Sundwig baute ein Dekontaminationszelt auf. Die Feuerwehr sprach von einem "Unfall mit einem noch unbekannten Stoff".

ABC-Alarm - Polizeistation geräumt
Die fünf Verletzten wurden in den Dekontaminationsbereich gebracht. Um 20.30 Uhr kam die Analytische Taskforce der Feuerwehr Dortmund an um die Substanz zu untersuchen. Die Taskforce hatte ein mobiles Analyselabor, einen sogenannten Abrollbehälter dabei. Damit kann ein Chemiker unbekannte Substanzen analysieren. Wisch- und Geruchsproben wurden genommen. In Deutschland gibt es nur sieben dieser Spezialeinheiten, darunter auch die in Hemer anwesende aus Dortmund. Ein ABC Alarm wurde ausgelöst und die Polizeistation geräumt. Ein ABC-Alarm warnt vor einer drohenden Gefahr, die vom Einsatz atomarer, biologischer oder chemischer Kampfstoffe ausgeht. Spätabends war der Einsatz beendet.

Fragen über Fragen
Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis behauptete um 23.15 Uhr es seien keine giftigen Stoffe gefunden worden. Warum gab es dann Juckreiz, Schwindel und Übelkeit gleich bei fünf Betroffenen? Warum öffnet die Polizei einen verdächtigen Brief selbst, statt ihn zur Untersuchung zu geben? Warum bekommt die Hemeraner Ärztin einen Brief mit verdächtiger Substanz aus Afghanistan? Sind mehr Briefe mit einer chemischen Substanz aus dem Taliban-Land Afghanistan unterwegs? Fragen über Fragen...

ABC Alarm in Hemer
Fotos: Schwarze Katze, 24.11.17

Links Polizeiwache Hemer, rechts Feuerwehr mit Dekontaminationszelt.
Blick auf die abgesperrte Polizeiwache Hemer
Auch von der Hauptstraße aus waren die Feuerwehrwagen zu sehen.

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post528

Kriegsdenkmal Lehrerdenkmal Lüdenscheid

MilitarismusGeschrieben von Schwarze Katze 24 Nov, 2017 07:12:19
Schwarze Katze Fotobericht zum Lehrerdenkmal Lüdenscheid. Dieses steht als Kriegsdenkmal des I. Weltkriegs vor dem Schulzentrum Märkischer Kreis in Lüdenscheid.
http://schwarze.katze.dk/fotos/kdk07.html
Lehrerdenkmal Lüdenscheid. Foto: Schwarze Katze, 18.03.15

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post527

Kriegsdenkmal Hemer Apricke

MilitarismusGeschrieben von Schwarze Katze 23 Nov, 2017 05:54:40
Schwarze Katze Fotobericht zum Kriegsdenkmal Hemer Apricke:
http://schwarze.katze.dk/fotos/kdk09.html
Kriegsdenkmal Hemer Apricke. Foto: Schwarze Katze, 19.09.13

  • Kommentare(0)//schwarze.katze.dk/#post526
Weiter »